• Schneeschuhtour Reitdorf - Schloss Höch - Eibenstein - Aigenberg

Lade
Schwierigkeit
Dauer 5h
Distanz 13.61km
Höchster Punkt 1309m
Bergauf 512m
Bergab 512m

Ausgedehnte Schneeschuhwanderung die zuerst entlang der Loipe führt, danach folgt eine Forststraße und später ein Wanderpfad durch den tiefverschneiten Wald.

Ausgedehnte Schneeschuhwanderung die zuerst entlang der Loipe führt, danach folgt eine Forststraße und später ein Wanderpfad durch den tiefverschneiten Wald.

Beste Jahreszeit
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nähere Informationen zur Tour

Badesee Reitdorf - entlang des Höchweges und in die Langlaufloipe einbiegen - weiter zum Schloss Höch - von dort entlang des Forstweges Nr. 38 - vorbei am "Höchzulehen Kropf" - nach ca. 1 Stunde Gehzeit kommt eine scharfe Kehre - von hier führt ein ca. 800 m langer Steig zum Eibensteinweg - Klemmbauer - weiter auf Weg Nr. 40 - Pürstingbauer - Steinlehenbauer - nach ca. 400 m führt ein Feldsteig bergab bis knapp unterhalb vom Maderlehenbauer - weiter bis zum Bauernhof Burnstein - bei der Straßenkreuzung nach rechts Richtung Reitdorf - dem Straßenverlauf bis zur Kreuzung folgen - links abbiegen und Richtung Brücke marschieren - über die Loipe geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt

Das Begehen der Tour erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Örtliche Gegebenheiten sind unbedingt zu beachten.

Bitte beachtet den aktuellen Lawinenbericht

Gutes, wintertaugliches Schuhwerk und Schneeschuhe.

Schneeschuhe können bei den örtlichen Sportgeschäften ausgeliehen werden.

Badesee Reitdorf

Postbus/Skibus bis Flachau Ortsmitte

Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at

Möchtest du Outdooractive erlauben?

Erlaubt die Einbindung outdooractive widgets, welche zusätzliche Informationen zu Aktivitäten wie Wanderrouten oder Radtouren anzeigen. Durch Erlauben dieser Option akzeptieren Sie die Datenschutzvereinbarung der Outdooractive AG.