• Die traditionelle Seite des Winters

    Romantische Pferdeschlittenfahrten, jede Menge Spaß an der Eisstockbahn oder beim Telemarking die ursprünglichste Form des Skifahrens entdecken.

    Die traditionelle Seite des Winters

    Romantische Pferdeschlittenfahrten, jede Menge Spaß an der Eisstockbahn oder beim Telemarking die ursprünglichste Form des Skifahrens entdecken.

Lade

Outdoor und aktiv im Winter

Der Winter in Flachau hält noch einige weitere Aktivitäten für euch bereit. Diese runden euren Aufenthalt abseits der Pisten perfekt ab.

Eisstockschießen - traditionell und gesellig

<p>Eisstockschießen, ein traditioneller, unterhaltsamer Wintersport</p> © iStock

Sauber aufsetzen, nicht zu „laut“, wie die einheimischen Eisschützen, einen zu kräftigen Schuss bezeichnen, aber auch nicht zu wenig Schwung und vor allem genau dort hin, wo der sogenannte „Moa“ es anzeigt. Eisstockschießen ist ein Wintersport, der Geschicklichkeit und Bewegung in frischer Luft auf ganz besonders gesellige Weise verbindet. Natürlich gibt es auf der Eisbahn ein „après“ in gemütlicher Runde bei Speis und Trank.

Mit 2 PS durchs winterliche Flachautal

sooooo schön
<p>Per Pferdekutsche das winterliche Flachautal erleben.</p> © Flachau Tourismus

Ob zu zweit, romantisch in dicke Decken eingekuschelt oder als Ausflug mit der gesamten Familie, eine Pferdeschlittenfahrt durchs winterliche Flachautal ist ein Erlebnis. So ist der Weg wirklich das Ziel!

Ein Ziel kann aber auch der Jagatee und die Speckjause bei der Einkehr in einem Gasthof am Ende der Fahrt sein… Eine Pferdeschlittenfahrt mit Blick auf die Salzburger Berge macht euren Winterurlaub in Österreich zu einem unvergesslichen Erlebnis.
 

Telemark - Skifahren wie früher

Telemark - die ursprüngliche Form des Skifahrens stammt aus Norwegen. Telemark bietet ein Skierlebnis der anderen Art und ihr könnt dabei als bereits gute SkifahrerIn sogar noch mal eure Technik verbessern.