Covid 19 - aktuelle Infos für euren sicheren Urlaub

Die österreichische Bundesregierung hat in Abstimmung mit Experten für den Tourismus in Hotellerie, Gastronomie, Veranstaltungs- und Freizeitwirtschaft klarer Regeln geschaffen, die wir verantwortungsvoll umsetzen, damit ihr euren Urlaub in Flachau "mit Sicherheit" genießen könnt.

SalzburgerLand Wegweiser

<p>Wegweiser ins Glück. Familienzusammenhalt stärken bei einer gemeinsamen Wanderung in den Bergen.</p>

Die Tourismus Landesorganisation Salzburger Land Tourismus hat einen online Wegweiser veröffentlicht, der euch mit allen aktuellen Infos zur Covid-Situation und den geltenden Regeln versorgt, damit ihr für euren Urlaub stets bestens vorbereitet und informiert seid.

Zum SalzburgerLand Wegweiser

Aktuelle Information zum Testangebot

Covid-Testungen direkt in Flachau:
Alle Covid-19 Testungen werden in der ärztlichen Hausapotheke von Dr. Harald Breitfuß durchgeführt.

Die Testungen werden zu den Apotheken-Öffnungszeiten von Montag bis Freitag gemacht, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten Hausapotheke Dr. Harald Breitfuß:
MO: 7:30 bis 18:00 Uhr
DI: 14:00 bis 19:00 Uhr
MI: 08:00 bis 18:00 Uhr
DO: 08:00 bis 18:00 Uhr
FR: 07:30 bis 18:00 Uhr

Zusatzinformation:
Die Covid-19 Schnelltests gelten für 24 Stunden und werden als 3G-Nachweis anerkannt!
Für in Österreich versicherte Personen (Gäste, Einheimische sowie Personal) gegen Vorlage der E-Card kostenlos! Ohne Vorlage einer österreichischen E-Card werden  Euro 20,00 in Rechnung gestellt.

Weitere Testangebote:
Alle Gäste, die nicht über eine österreichische E-Card verfügen, können das Testangebot in den Teststraßen des Roten Kreuzes kostenlos in Anspruch nehmen. Hierfür ist eine Registrierung über die Plattform www.salzburg-testet.at notwendig.

Wichtige Info für unsere Gäste aus Deutschland:
Seit 1. August ist ein 3G-Nachweis für die Einreise nach Deutschland erforderlich. Bitte beachtet, dass ein Antigen-Schnelltest mit einer Gültigkeit von 24 Stunden akzeptiert wird (kein PCR-Test erforderlich). Ein „Wohnzimmertest“, der lediglich eine Gültigkeit von 24 Stunden hat, ist für die Einreise nach Deutschland nicht ausreichend.