• 12 Peaks Trophy

    12 Peaks Trophy

Loading

12 Gipfel, 28 Lifte und 10.000 Höhenmeter

Es besteht kein Zweifel, die 12 Peaks Trophy ist die sportlichste Art, um die Größe und Vielfalt der neuen Skiverbindung in vollen Zügen auszukosten.

Die neue Skirunde führt über die 12 Berggipfel und 5 Täler des Skigebiets - von Zauchensee bis Alpendorf. Die Challenge: es sind insgesamt 10.000 Höhenmeter zurückzulegen und die 12 schönsten Gipfel der Region zu besuchen. Je nachdem, wie lange ihr für die Skirunde braucht, werdet ihr mit einer Trophäe in schwarz, rot oder blau belohnt.

Wie funktioniert's

Für die Teilnahme an der 12 Peaks Trophy ist einzig eine Registrierung mit Ihrem Skiticket auf Skiline erforderlich oder die Anmeldung in der Skiline App und schon kann es mit der Challenge los gehen.

Tipps zur 12 Peaks Trophy

  • Plant genug Zeit ein und passen den Fahrstil eurem skifahrerischen Können und eurem Fitnesszustand an.
  • Prinzipiell könnt ihr von jedem Ort des Skigebiets aus in die 12 Peaks Tour einsteigen. Der kürzeste Weg ist natürlich jener, entweder in Zauchensee oder im Alpendorf zu starten.
  • Die Skirunde verläuft auf blauen und roten Pisten. Die vier schwarzen Pisten können umfahren werden, sodass die Runde auch für Familien zu schaffen ist.
  • Ihr braucht eine Pause, in den Skihütten enhtlang der 12 Peaks Tour könnt ihr euch jederzeit stärken.
© Flachau Tourismus / Christian Fischbacher
© Flachau Tourismus / Christian Fischbacher
© Zauchensee Liftgesellschaft / Roland Loipold