21. Juli 2017
Bike Night Flachau gibt auch abseits der Strecke Gas

Am 12. und 13. August geht die nächste Auflage der Bike Night Flachau über die Bühne. Im Zuge des wohl außergewöhnlichsten Mountainbike-Marathons des Landes gibt es nicht nur Action auf der Strecke. Auch abseits des Rennens wartet eine Reihe an Side Events, deren Besuch sich mehr als lohnt.

Während die Teilnehmer des Flutlicht-Marathons am 12. August um jede Sekunde auf der anspruchsvollen Strecke kämpfen, wartet am gesamten Wochenende auch auf die Bike Night- Besucher ein wahrer Side Event-Marathon.

Movie Night am Freitag läutet Bike Night Flachau-Wochenende ein

 Den Festival-Auftakt bildet am Freitag, 11. August, die Movie Night. Ab 20.30 Uhr macht erstmals die European Outdoor Film Tour 2016/17 Halt im Flachauer Bike Night Eventareal. Bei freiem Eintritt stimmen so adrenalingeladene Extremsportbilder auf ein actionreiches Wochenende ein. Für dieses Highlight kann sich der hungrige Fan ab 18 Uhr im Rahmen des Grillfests in der Open Lounge und im Festzelt stärken.

 Das Eventareal bildet tags darauf, am Samstag, 12. August, auch wieder den Rahmen für den bereits traditionellen internationalen Wettstreit der Quietschenten – ein nasser Spaß für Groß und Klein. Weitere Klassiker folgen dann Schlag auf Schlag: Bike-Fans können Tom Öhler und sein Trial-Bike-Können bestaunen, sich in der Expo Area umsehen oder bei der traditionellen Bike Night Sommerparty entspannen, bei der eine große Tombola und tolle Preise warten. Nach dem Flutlicht-Marathon mit Start um 20 Uhr geht es ab 23 Uhr bei der Apres-Bike-Party heiß her.

Am Sonntag steht die Familie im Fokus

Nach einem ereignisreichen Samstag geht es nicht weniger abwechslungsreich weiter: Der Sonntag, 13. August, steht beim Flachauer Familienfest mit Kids Race und buntem Rahmenprogramm ganz im Zeichen der Familie und lässt der Langeweile keine Chance.