• Zauchensee-Untertauern-Runde SW25

    Zauchensee-Untertauern-Runde SW25

Lade
Schwierigkeit
Dauer 5h 35min
Distanz 50.68km
Höchster Punkt 1739m
Bergauf 1748m
Bergab 1748m

Lange MTB-Ausfahrt auf die Tauernkarleiten Hütte und zu den Gnadenalmen. Die Tour richtet sich an ambitionierte Mountainbiker und zeichnet sich durch Schotterwege, steile Almwege und selektive Trailabschnitte aus.

Wir starten im Zentrum von Flachau und folgen der asphaltierten Straße als warm-up zum Berggasthof Sattelbauer. Von dort aus geht es über einen Schotterweg wieder retour ins Tal, wo wir bei moderater Steigung einem wunderschönen Forstweg entlang des Zauchbachs folgen. Angekommen im Skiweltcup-Ort Zauchensee geht es über Asphalt weiter nach Oberzauchensee und über einen steilen Trail (ggf. muss hier das Bike geschoben werden) hinauf zur aussichtsreichen Stubhöhe, dem höchsten Punkt der Tour. Von nun an geht's bergab, vorbei an der Tauernkarleiten Alm (Einkehr) und den Gnadenalmen (Einkehr), bevor uns ein weiterer lässiger, gruppierter Trail über die Maierl Alm (Einkehr) zum Taurachradweg führt. Entlang der Taurach geht es nun gemütlich wieder heimwärts. Konditionsstarke Mountainbiker können über den Feuersang Berg retour nach Flachau fahren. Alternativ steht auch der gut beschilderte Ennsradweg als Transferstrecke zur Verfügung.

Beste Jahreszeit
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nähere Informationen zur Tour

Die Tour startet beim Tourismusbüro in Flachau. Der Hauptstraße Richtung Talschluss folgend biegen wir nach ca. 200 meter links ab, vorbei an der Kirche und hoch zum Sattelbauer. Oben angekommen durchqueren wir die Schranke und fahren bergab zur Zauchenseestraße. Unten angekommen überqueren wir die Straße und begeben uns auf den Radweg, welcher uns auf schottrigem Gelände nach Zachensee führt. Durch die Garage der Liftanlage durch, fahren wir eine steile Straße hoch. Nach einem kurzen Trail bergauf sind wir schon auf der Stubhöhe angelangt, wo es abwärts auf Trails zur Gnadenalm geht. Vorbei an der Mayerlalm fahren wir am Radweg die Taurach entlang, bevor es noch einmal hoch zum Sattelbauer geht. Nach einigen Trails erreichen wir unser Ziel Flachau.

Kontrolliert vor jeder Fahrt die Funktionstüchtigkeit eures Mountainbikes und informiert euch vorab über das Wetter.

Zur eigenen Sicherheit wird außerdem das Tragen eines Helmes empfohlen.

Zur Grundausstattung eines Mountainbikers gehören:

  • Schutzausrüstung
  • Verpflegung für Zwischendurch
  • Sonnenbrille, gegebenenfalls Sonnencreme bzw. Regenschutz
  • Mobiltelefon