• Schneeschuhtour Schloss Höch

    Schneeschuhtour Schloss Höch

Lade
Schwierigkeit
Dauer 1h 36min
Distanz 4.29km
Höchster Punkt 972m
Bergauf 100m
Bergab 99m
Gemütliche Schneeschuhtour von Reitdorf ausgehend über den Reiteckwald bis zum wunderschön gelegenen Schloss Höch.
An dieser einfachen Schneeschuhwanderung, die durch den Reiteckwald sowie neben der gespurten Tauernlanglaufloipe führt, schätzen die Wanderer vor allem die herrliche Aussicht welche die Gegend rund um das wunderschöne Schloss Höch bietet. Besonders die großzügige Schleife die abseits der Straße über ein weites Feld führt, ist mit direktem Blick auf das malerische Schloss Höch das absolute Highlight dieser Schneeschuhwanderung.
Beste Jahreszeit
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nähere Informationen zur Tour

Die Schneeschuhtour beginnt in Reitdorf 50 Meter hinter der Autowerkstätte Opel Esser und geht zuerst bergauf durch den Reiteckwald und weiter bis zur Tauernloipe. Dann geht es der Loipe entlang Richtung Wagrain und nach ca. 1 km nach rechts den Winterwanderweg entlang bis zum idyllisch gelegenen Schloss Höch. Nach einer weiteren Schleife neben der Loipe geht es wieder über den Anstiegsweg zurück nach Reitdorf.

Bitte beachten Sie die aktuellen Wetter- und Schneebedingungen.

  • Schneeschuhe
  • gutes Schuhwerk
  • Gamaschen (empfohlen)
  • Wintertaugliche Kleidung
  • Teleskopstöcke mit Schneeteller
  • warme, wasserdichte Handschuhe
  • Haube oder Stirnband
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Jause & heißes Getränk an kalten Wintertagen
  • Erste-Hilfe-Set
  • Handy