• Sattelbauer-Runde Flachau (SW 31)

    Sattelbauer-Runde Flachau (SW 31)

Lade
Schwierigkeit
Dauer 1h 50min
Distanz 12.86km
Höchster Punkt 1306m
Bergauf 470m
Bergab 470m
Beliebte, ortnahe Mountainbiketour mit eindrucksvollem Ausblick auf den Dachstein.Gemütliche Einkehr bei den Berggasthöfen Sattelbauer und/oder Winterbauer.Abfahrts-Trail-Varinate vorhanden.
Wir starten im Zentrum von Flachau Richtung Norden über den Ennsradwegund legen die ersten 3km gemütlich auf Asphalt mit leichtem Gefälle zurück. Ein längerer Anstieg über mehrer Kurven bringt uns nun erst durch den Wald,später über Wiesen auf den breiten Rücken zwischen Flachau und Altenmarkt. Nach 6,4 km endet die Asphaltstrecke und ein Forstweg bringt uns nun durch den Wald weiter aufwärts, ehe wir knapp nach dem höchsten Punkt zum Berggasthof Sattelbauer gelangen, der zur Einkehr lädt. Wahlweise gemütlich über die asphaltierte Straße und Forstwege,oder aber rasanter über einen Singletrail hat man jede Menge Abfahrtsvergnügen, ehe man im Talboden wieder zurück zum Ausgangspunkt radelt.
Beste Jahreszeit
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nähere Informationen zur Tour

Start im Zentrum/Minigolf; nach links dem beschilderten Radweg entlang der Enns bis zur Abzweigung Feuersang folgen nach der Autobahnunterführung geradeaus dem Feuersangweg bergauf folgen; bei km 5,3 Abzweigung nach rechts nehmen(Richtung links geht's zum Berggasthof Winterbauer); beim Wetterkreuz bei km 5,8 dem Anstieg in Richtung links weiter folgen;bei km 6,3 nach rechts auf Forstweg abbiegen und diesem weiter folgen; bei km 7,0 auf dem Radweg in Richtung rechts bleiben;Einkehrmöglichkeit beim Berggasthof Sattelbauer; talwärts retour über den Sattelweg (über Asphalt, Schotter oder Singeltrail);bei ca. km 13 nach rechts abbiegen und über den Ennsradweg retour zum Ausgangspunkt

Kontrolliert vor jeder Fahrt die Funktionstüchtigkeit eures Mountainbikes und informiert euch vorab über das Wetter.

Zur eigenen Sicherheit wird außerdem das Tragen eines Helmes empfohlen.

Zur Grundausstattung eines Mountainbikers gehören:

  • Schutzausrüstung
  • Verpflegung für Zwischendurch
  • Sonnenbrille, gegebenenfalls Sonnencreme bzw. Regenschutz
  • Mobiltelefon

Parkmöglichkeiten sind im Ortskern von Flachau vorhanden (BBF Center- & Minigolfparkplatz).

Von Juni bis September ist der Sportweltbus der ideale Zubringer- sowie Rückholdienst für eure Biketouren in der gesamten Region (Flachau, Wagrain-Kleinarl, St. Johann-Alpendorf, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben, Filzmoos, Obertauern, Großarl & Hüttschlag).

Mit der Flachau Sommer Card könnt ihr den Sportweltbus um nur Euro 1,00 pro Person und Strecke benützen. Kinder unter 6 Jahren fahren sogar frei!

Mehr Informationen dazu findet ihr unter: https://www.flachau.com/de/info/vor-ort/sportweltbus.html

Weitere Busverbindungen: www.salzburg-verkehr.at

© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus