• Weg der guten Wünsche

    Weg der guten Wünsche

Lade
Schwierigkeit
Dauer 3h 15min
Distanz 9.05km
Höchster Punkt 1284m
Bergauf 449m
Bergab 449m
Bei dieser Rundwanderung geht es nicht nur um das Wandern im Allgemeinen, sondern um Herzensdinge, die uns Menschen bewegen. Einfach ein bisschen inne halten, durchatmen und neue Kraft und Energie tanken.

Während diesem Rundwanderweg wird man durch 45 magische Tafeln mit guten Wünschen auf oft kleine aber sehr wichtige Dinge aufmerksam gemacht, die oft in der Hektik des Alltags übersehen werden, wie z.B.: Glück, Liebe, Gesundheit oder Freundschaft. Diese Tour eignet sich bestens, um die Naturschönheiten zu genießen, sich zu entspannen, um Ruhe zu finden und neue Kraft zu schöpfen. Einkehrmöglichkeit im Berggasthof Sattelbauer (MO Ruhetag).

Beste Jahreszeit
Jän
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Nähere Informationen zur Tour

Startpunkt Flachau Zentrum - Richtung Hammerrain, links an der Kirche vorbei - über die Autobahneinhausung zum Startpunkt "Weg der guten Wünsche" -Weg Nr. 5 - vor dem Triglbauer biegt der Themenweg nach rechts hinauf in den Wald - weiter über den Radwanderweg und dann über den Weg Nr. 73 bis zum Sattelbauer - Rückweg über den Sattelweg (Nr. 32) nach Flachau.

Planung & Vorbereitung: Eine genaue Tourenplanung ist vor jeder Bergtour empfehlenswert. Auskünfte von Ortskundigen wie Bergführer oder Hüttenwirte sowie Wanderkarten helfen euch dabei.

Wettervorhersage checken: Ein Must-do vor jeder Wanderung. Das Wetter kann in den Bergen überraschend umschlagen. Beachtet die aktuellen Wetterbedingungen unter: www.zamg.ac.at.

Wichtige Tipps:

o sich selbst nicht überschätzen

o Kräfte sowie Ausdauer gut einteilen

o Trittsicherheit & Schwindelfreiheit einschätzen

o keine Steine abtreten

o bei Wetterumschwung rechtzeitig umdrehen

Bergrettungsnummer: Die Telefonnummer 140 ist die Notrufnummer für alpine Unfälle in Österreich

es ist keine besondere Ausrüstung notwendig

Parkplatz gegenüber vom BBF-Center

Sportwelt-Bus bis Flachau Ortsmitte

Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at

© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus
© Tourismusverband Flachau / Flachau Tourismus