Audi FIS Ski Weltcup Rennen in Flachau, Salzburg, Österreich
Skiweltcup Flachau auf Facebook Skiweltcup Flachau auf Flickr Skiweltcup Flachau auf YouTube Skiweltcup Flachau auf Google Plus Skiweltcup Flachau auf Pinterest Skiweltcup Flachau auf Instagram

Vormittag

19.09.2017

Vormittag 4°C Temperatur 4°C
Sonnenschein 0%
Frostgrenze 1800

Nachmittag

19.09.2017

Nachmittag 4°C Temperatur 4°C
Sonnenschein 10%
Frostgrenze 1900

Vorhersage

Heute erfüllen wir Meteorologen unsere Pflicht nicht gar so gern: Gilt es doch die Auswirkungen von Tiefdruckeinfluss und die Zufuhr von feuchter Kaltluft auf unser Wetter vorherzusagen! Aber bringen wir die Sache kurz und schmerzlos hinter uns: Es bleibt den ganzen Tag unbeständig.

Letzte Aktualisierung: 19.09.2017

Mittwoch

20.09.2017

Mittwoch 6°C Temperatur 6°C
Sonnenschein 30%
Frostgrenze 1900

Donnerstag

21.09.2017

Donnerstag 9°C Temperatur 9°C
Sonnenschein 40%
Frostgrenze 2400

Trend

Trend Temperatur
Sonnenschein
Frostgrenze

Trend

Mit dem Dienstag haben wir das Schlimmste in Sachen Feuchtigkeit erst einmal überstanden: Der Mittwoch wird trockener und ab Donnerstag dominiert bei allmählicher Erwärmung wieder die Sonne.

Kalender
Kalender
Jetzt Suchen     »
FIS Skiweltcup Flachau Magazin
28. Dezember 2016
Bald, ja bald wird’s in Flachau wieder so richtig spannend…

Voll motiviert geht’s für unser Team vom OK Flachau in die „heiße Phase“. Nur mehr 13 Tage bis zum Highlight des Winters, das auch dieses Mal wieder mit vollem Programm aufwarten kann.

18. Januar 2016
Tolle Stimmung beim ersten Riesentorlauf der Damen in Flachau seit 2002
Es war eine ungemein spannende Ausgangslage, denn keine Teilnehmerinnen des gestrigen Rennens hatte vorher "Riesentorlauf-Erfahrung" auf der Hermann-Maier-Weltcupstrecke vorzuweisen.
15. Januar 2016
Audi FIS Skiweltcup Flachau: Zweifacher Sieg für Veronika Zuzulova
Flachau wird zum Lieblingsweltcuport der sympathischen Slowakin, denn die war in den letzten 4 Tagen gleich 2 mal erfolgreich.
»
09.01.2018
Audi Ski Austria
Skiarea Testsieger 2017
Longines Countdown
Aktuelles
Weltcup Packages

Auf zum Nachtslalom Flachau!

Unterkunft, Skipass und Tribünenkarte für den Skiweltcup in Flachau
Mehr Infos zu den Packages »
snow space Salzburg
snow space Salzburg
Flachau - die Sieger
Hier haben wir für euch eine Aufstellung aller Podiumsplätze seit 1993 zusammengestellt!
22.12.1993Super-G der Damen
1. Rang KOREN Katja (SLO)
2. Rang PEREZ Bibiana (ITA)
3. Rang SEIZINGER Katja (GER)

10.01.1995Super-G der Damen
1. Rang GOETSCHL Renate (AUT)
2. Rang SEIZINGER Katja (GER)
3. Rang PRETNAR Spela (SLO)

06.01.1996Riesentorlauf der Herren
1. Rang KAELIN Urs (SUI)
2. Rang TOMBA Alberto (ITA)
3. Rang VON GRUENINGEN Michael (SUI)

07.01.1996Slalom der Herren
1. Rang TOMBA Alberto (ITA)
2. Rang REITER Mario (AUT)
3. Rang KOSIR Jure (SLO)

10.01.1999Riesentorlauf der Herren
1. Rang RAICH Benjamin (AUT)
2. Rang VON GRUENIGEN Michael (SUI)
3. Rang MAIER Hermann (AUT)

14.01.2001Slalom der Damen
1. Rang KOSTELIC Janica (CRO)
2. Rang KOELLERER Karin (AUT)
3. Rang PEQUEGNOT Laure (FRA)


14.01.2001Kombination der Damen (mit Abfahrt in Haus im Ennstal)
1. Rang KOSTELIC Janica (CRO)
2. Rang LALIVE Caroline (USA)
3. Rang GOETSCHL Renate (AUT)


09.03.2002Weltcupfinale, Slalom der Herren
1. Rang KOSTELIC Ivica (CRO)
2. Rang MILLER Bode (USA)
3. Rang VIDAL Jean-Pierre (FRA)


09.03.2002Weltcupfinale, Riesentorlauf der Damen
1. Rang NEF Sonja (SUI)
2. Rang OTTOSSON Anja (SWE)
3. Rang POUTIAINEN Tanja (FIN)


10.03.2002Weltcupfinale, Slalom der Damen
1. Rang KOSTELIC Janica (CRO)
2. Rang PAERSON Anja (SWE)
3. Rang NOWEN Ylva (SWE)


10.03.2002Weltcupfinale, Riesentorlauf der Herren
1. Rang VON GRUENIGEN Michael (SUI)
2. Rang RAICH Benjamin (AUT)
3. Rang EBERHARTER Stephan (AUT)


03.01.2004Riesentorlauf der Herren
1. Rang RAICH Benjamin (AUT)
2. Rang BLARDONE Massimilliano (ITA)
3. Rang SOLBAKKEN Bjarne (NOR)


04.01.2004Slalom der Herren
1. Rang PALANDER Kalle (FIN)
2. Rang PRANGER Manfred (AUT)
3. Rang ROCCA Giorgio (ITA)


21.01.2004Riesentorlauf der Herren
1. Rang GRANDI Thomas (CAN)
2. Rang CUCHE Didier (SUI)
3. Rang MILLER Bode (USA)


22.12.2004Slalom der Herren
1. Rang ROCCA Giorgio (ITA)
2. Rang SCHOENFELDER Rainer (AUT)
3. Rang VOGL Alois (GER)


12.01.2010Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2010
SCHILD Marlies (AUT)
2. Rang HOEFL-RIESCH Maria (GER)
3. Rang ZETTL Kathrin (AUT)


11.01.2011Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2011
HOEFL-RIESCH Maria (GER)
1. Rang
snow space princess 2011
POUTIAINEN Tanja (FIN)
3. Rang NOENS Nastasia (FRA)


20.12.2011Nachtslalom der Damen
1. Rang SCHILD Marlies (AUT)
2. Rang HOEFL-RIESCH Maria (GER)
3. Rang MAZE Tina (SLO)


21.12.2011Nachtslalom der Herren
1. Rang KOSTELIC Ivica (CRO)
2. Rang MYHRER Andre (SWE)
3. Rang DEVILLE Christian (ITA)


15.01.2013Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2013
SHIFFRIN Mikaela (USA)
2. Rang HANSDOTTER Frida (SWE)
3. Rang POUTIAINEN Tanja (FIN)


14.01.2014Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2014
SHIFFRIN Mikaela (USA)
2. Rang HANSDOTTER Frida (SWE)
3. Rang PIETILAE-HOLMNER Maria (SWE)


13.01.2015Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2015
HANSDOTTER Frida (SWE)
2. Rang MAZE Tina (SLO)
3. Rang SHIFFRIN Mikaela (USA)

12.01.2016Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2016
VELEZ ZUZULOVA Veronika (SVK)
2. Rang STRACHOVA Sarka (CZE)
3. Rang HANSDOTTER Frida (SWE)

15.01.2016Slalom der Damen
1. Rang VELEZ ZUZULOVA Veronika (SVK)
2. Rang HANSDOTTER Frida (SWE)
3. Rang VLHOVA Petra (SVK)

17.01.2016Riesentorlauf der Damen
1. Rang REBENSBURG Viktoria (GER)
2. Rang DREV Ana (SLO)
3. Rang BRIGNONE Federica (ITA)


 10.01.2017Nachtslalom der Damen
1. Rang
snow space princess 2017
HANSDOTTER Frida (SWE)
2. Rang LOESETH Nina (NOR)
3. Rang SHIFFRIN Mikaela (USA)
3. Rang HOLDENER Wendy (SUI)
NACH OBEN