Menü
Flachau auf Facebook Flachau auf Instagramm Flachau auf Flickr Flachau auf YouTube Flachau auf Google Plus Flachau auf Pinterest

Vormittag

08.12.2016

Vormittag -6°C Temperatur -6°C
Sonnenschein 80%
Frostgrenze 0

Nachmittag

08.12.2016

Nachmittag 7°C Temperatur 7°C
Sonnenschein 90%
Frostgrenze 3100

Vorhersage

Ein starkes Hoch bringt azurblauen Himmel, über den nur hin und wieder ein paar Cirrusfelder hinwegdriften; Cirren, das sind dünne Eiswolken in 10 bis 12 km Höhe, die durch die kräftige Warmluftzufuhr verursacht werden.

Letzte Aktualisierung: 07.12.2016

Freitag

09.12.2016

Freitag 8°C Temperatur 8°C
Sonnenschein 100%
Frostgrenze 3100

Samstag

10.12.2016

Samstag 8°C Temperatur 8°C
Sonnenschein 90%
Frostgrenze 3400

Trend

Trend Temperatur
Sonnenschein
Frostgrenze

Trend

Bis einschliesslich Samstag ist keine grundlegende Wetteränderung zu erwarten. Am Sonntag ist es vorübergehend wechselhaft. Anschließend kehrt das ruhige und trockene Wetter wieder zurück.

Mehr Webcams »

Kalender
Kalender
Jetzt Suchen     »

Kontakt & Öffnungszeiten

 

FLACHAU TOURISMUS
Hermann-Maier-Platz 1
T: +43 (0) 6457 22 14
info@flachau.com
5542 Flachau, Österreich
F: +43 (0) 6457 22 14-16


Tourismusbüro Flachau (ab 04.09.2016)
MO bis FR: 08:00 bis 18:00 Uhr
SA: 08:00 bis 12:00 Uhr
Sonntag geschlossen

Flachau Magazin

Bike Night Flachau - ein kulteges Bikeevent geht in die 6. Auflage

„Alles Bike“ heißt es am Wochenende 12. bis 14. August 2016 in Flachau, denn rund um den MTB-Flutlicht-Marathon am Samstag gibt es auch heuer wieder volles Programm.


Mehr Informationen »


Flachau Sommer Card
Auf zum gemeinsamen Aktiv-Urlaub in den Bergen!
Mehr Informationen »

»
Flachau

Online
Magazin

Zur Magazin Übersicht

Sportlicher Start ins Bike Night Wochenende

Und das bei Temperaturen jenseits der 30°C auch ziemlich heiß - aber trotzdem sehr sportlich.  Als "Aufwärmrunde" sozusagen sind die Teilnehmer unter der Führung des mehrfachen Etappensiegers der Österreich Rundfahrt vom Ortszentrum in Richtung Berggasthof Sattelbauer gestartet. Weiter gings dann zum Berggasthof Winterbauer, wo sich die Teilnehmer bei einer Einkehr auf der gemütlichen Terrasse stärken konnten. Danach wurde die Bike Night Strecke in Angriff genommen, wobei Hans Peter Obwaller die Tücken des bereits rennfertigen Downhills entlang der Hermann Maier Strecke erklärte und somit die Teilnehmer perfekt für den morgigen Renneinsatz vorbereitet hat.

Bewertung und Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!
Zur Magazin Übersicht
NACH OBEN