Menü
Flachau auf Facebook Flachau auf Instagramm Flachau auf Flickr Flachau auf YouTube Flachau auf Google Plus Flachau auf Pinterest

Vormittag

25.04.2017

Vormittag 8°C Temperatur 8°C
Sonnenschein 30%
Frostgrenze 2100

Nachmittag

25.04.2017

Nachmittag 10°C Temperatur 10°C
Sonnenschein 20%
Frostgrenze 2200

Vorhersage

Bei dieser Wetterlage sollte man das Wetter eigentlich anhalten können, wenigstens für einige Tage! Aber schon die alten Griechen wussten: "Alles ist im Fluss" – und das gilt insbesondere für das Wetter! Der Vormittag könnte noch annehmbar sein, ab Mittag überwiegen aber dann die Wolken und am Nachmittag kommen Schauer und Gewitter auf.

Letzte Aktualisierung: 25.04.2017

Mittwoch

26.04.2017

Mittwoch 0°C Temperatur 0°C
Sonnenschein 10%
Frostgrenze 1000

Donnerstag

27.04.2017

Donnerstag 0°C Temperatur 0°C
Sonnenschein 20%
Frostgrenze 1100

Trend

Trend Temperatur
Sonnenschein
Frostgrenze

Trend

Eine Änderung dieser feuchten Situation ist so schnell noch nicht in Sicht. Auch am Mittwoch, Donnerstag und Freitag wird das Wetter so sein wie heute. Erst am Samstag sieht es nach einer Besserung aus.

Mehr Webcams »

Kalender
Kalender
Jetzt Suchen     »

Kontakt & Öffnungszeiten

 

FLACHAU TOURISMUS
Hermann-Maier-Platz 1
T: +43 (0) 6457 22 14
info@flachau.com
5542 Flachau, Österreich
F: +43 (0) 6457 22 14-16

Tourismusbüro Flachau
Mo bis Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr
Sa:            08:00 bis 12:00 Uhr         
Sonn- und Feiertage: geschlossen

Flachau Magazin


Schnell, schneller, am schnellsten!
Der Flachauer Speedski-Vizeweltmeister Manuel Kramer und seine Passion für Geschwindigkeit
Mehr Informationen »

Flachau for Kids
Was ihr gemeinsam mit euren Youngsters in Flachau so alles anstellen könnt.  Die 5 "Top-To-Dos"
Mehr Informationen »









»
Flachau

Online
Magazin

Zur Magazin Übersicht

Das war die Star Challenge 2016

Das alljährliche Charityrennen zugunsten junger Skitalente hat heuer bereits zum 4. Mal stattgefunden und läutete eine spannende Weltcupwoche in Flachau ein.



Promis aus Sport und Society stellten sich für den guten Zweck zur Verfügung und präsentierten dabei ihr skifahrerisches Können.

Bei diesem Teambewerb trat jeweils ein bekanntes Gesicht mit einem jungen Nachwuchsläufer an. Gefahren wurde ein Riesentorlauf in einem Durchgang auf der rennfertigen Hermann-Maier-Weltcupstrecke. Sieg entscheidend war dabei nicht die schnellste Zeit sondern der geringste Abstand zwischen dem Skitalent und seinem bekannten Partner.

Diese Herausforderung hat diesmal das Team Atle Skaardal und Sohn Niklas am besten gemeistert. Ihr Zeitabstand 0,15 Sekunden. Sie gewannen vor Michi Walchhofer und Partnerin Christina Pichler und dem Team Philipp Hansa und Lara Fletschberger.

Es gab noch ein weiteres Familienteam, denn Thomas Sykora trat gemeinsam mit Tochter Klara an.




Bewertung und Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!
Zur Magazin Übersicht
NACH OBEN