Menü
Flachau auf Facebook Flachau auf Instagramm Flachau auf Flickr Flachau auf YouTube Flachau auf Google Plus Flachau auf Pinterest

Vormittag

28.02.2017

Vormittag 1°C Temperatur 1°C
Sonnenschein 10%
Frostgrenze 1300

Nachmittag

28.02.2017

Nachmittag 1°C Temperatur 1°C
Sonnenschein 20%
Frostgrenze 1200

Vorhersage

Ein grosses Tief liegt über Europa! Zwar bedeutet Tiefdruckeinfluss nicht automatisch Schlechtwetter, da es in jedem Tief Niederschlags- und Auf-heiterungszonen gibt. Für den Dienstag sollten wir jedoch pessimistisch sein: Wir befinden uns nämlich mitten im Hauptniederschlagsgebiet und müssen uns daher mit dichter Bewölkung und häufigem Niederschlag abfinden. Allzu mild wird es heute nicht:

Letzte Aktualisierung: 27.02.2017

Mittwoch

01.03.2017

Mittwoch 0°C Temperatur 0°C
Sonnenschein 30%
Frostgrenze 1100

Donnerstag

02.03.2017

Donnerstag 2°C Temperatur 2°C
Sonnenschein 20%
Frostgrenze 1500

Trend

Trend Temperatur
Sonnenschein
Frostgrenze

Trend

In nächster Zeit bleibt das Wetter wechselhaft: Zeitweise scheint die Sonne, dann gibt es wieder Phasen mit starker Bewölkung und ein paar Schauer.

Mehr Webcams »

Kalender
Kalender
Jetzt Suchen     »

Kontakt & Öffnungszeiten

 

FLACHAU TOURISMUS
Hermann-Maier-Platz 1
T: +43 (0) 6457 22 14
info@flachau.com
5542 Flachau, Österreich
F: +43 (0) 6457 22 14-16


Tourismusbüro Flachau (ab 17.12.2016)
MO bis Sa: 08:00 bis 18:00 Uhr
SO und Feiertage: 9:00 bis 12.00 und 15:00 bis 17:00 Uhr

Flachau Magazin

Flachau for Kids
Was ihr gemeinsam mit euren Youngsters in Flachau so alles anstellen könnt.  Die 5 "Top-To-Dos"
Mehr Informationen »




Nicht mehr lange und es wird in Flachau spannend
Nur mehr 13 Tage bis zum Audi FIS Damen Nachtslalom von Flachau. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Mehr Informationen »







»
Flachau

Online
Magazin

Zur Magazin Übersicht

Alles neu macht der Mai

Der Mai ist nicht nur für Brautpaare der Lieblingsmonat schlecht hin. Die ersten Blumen beginnen zu blühen, die Sonnenstrahlen werden stärker und die Natur erwacht von den langen Wintermonaten zu neuem Leben. Wenn selbst ein kleiner Schmetterling die Laune hebt und man sich über das Vogelgezwitscher am Morgen freuen kann, dann ist er endlich wieder da – der Wonnemonat Mai. Der Mai ist ein wundererbarer Einstieg in die kommenden Sommermonate - und während auf den Bergen der Schnee weiter schmilzt kann man im Tal vielleicht schon den einen oder anderen Sprung in den kalten Badesee wagen...

Bewertung und Kommentare

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!
Zur Magazin Übersicht
NACH OBEN